Sonntag, 1. Mai 2011

Schevenhütte Obermaubach Kalltal und retour

 


Bei bestem Bikewetter trafen wir (Dirk, Jürgen, Arndt und Frank=Tretnix) uns in Schevenhütte auf dem Parkplatz an der Nideggener Str.
Es ging über die Staumauer der Wehebachtalsperre in Richtung Rennweg. Diesem folgten wir aber nicht, sondern bogen rechts ab auf einen schönen Trail, der leider seit letztem Herbst an zwei Stellen durch umgefallene Bäume unterbrochen wird und einen leider zum Absteigen zwingt.
Weiter durch den Wald nach Großhau. 
Hier erreichen wir den höchsten Punkt der Tour ca. 400 HM.
Es folgt eine rasante Abfahrt nach Obermaubach. Wir überqueren auch hier die Staumauer um den nächsten Anstieg in Angriff zu nehmen. Auf dem "Panoramaweg" angekommen wird erstmal eine kurze Pause eingelegt.
Danach führt uns die Tour Richtung Kalltal und durch dieses. Es folgt ein langgezogener, zäher Anstieg nach Hürtgen.
Über breite Waldautobahnen erreichen wir wieder unseren Ausgangspunkt in Schevenhütte.
Kompliment an Dirk, der trotz Trainigsrückstand, die Tour so gut gemeistert hat.

Tourdaten: 47,5 KM bei 830 HM



Und hier der GPS Track zum Download:

GPSies - Schevenhuette-Obermaubach

Kommentare:

  1. Hi!

    Nice sceneries, do you know is The Kall Trail area driveable for mountain bikers and are there any restrictions (for bikers).

    Yours

    Markus Rikala
    PRK XC Team
    Finland

    AntwortenLöschen
  2. Hi Markus,

    I never drove The kall Trail, sorry. But I know, that there are any restrictions near Heimbach and Mariawald.

    Yours

    Tretnix

    AntwortenLöschen
  3. Ok, thanks for answering!

    Let's see if we (= our 3 man team) will get our butts and bikes for a little mtb tour on old german WWII battlesites ;)

    Yours

    Markus Rikala

    AntwortenLöschen